Das „Ich wünsch mir eine Kirche, die… “ Lied

Eine Komponistin, vier Texterinnen und Texter ergeben zusammen:

Ein „Ich wünsch mir eine Kirche, die…“-Lied mit 5 Strophen und einer Fassung mit alternativen Akkorden.

Sie können es runterladen und frei verwenden, so lange Sie die Namensnennung beibehalten.

Falls Sie es verwenden, freuen wir uns über Ihre Mitteilung bei welcher Gelegenheit.

Viel Spass beim Singen und Musizieren und nochmals vielen Dank an alle Mitwirkenden.

Hörbeispiel (nur 3 Strophen)

Romy Börner: Ich wünsch mir eine Kirche, die (3 Strophen)

Eine Komponistin, vier Texterinnen und Texter ergeben zusammen: Ein „Ich wünsch mir eine Kirche, die…“-Lied mit 5 Strophen und einer Fassung mit alternativen Akkorden. Das „Ich wünsch mir eine Kirche“ LiedHerunterladen Sie können es runterladen und frei verwenden, so lange Sie die Namensnennung beibehalten. Falls Sie es verwenden, freuen wir uns über Ihre Mitteilung bei Mehr erfahren…

Einladung zur Ausstellung

Über 50 Wünsche haben uns als Text- und Sprachnachrichten erreicht. Zahlreiche Bilder sind entstanden und sogar ein Lied wurde komponiert.

Die Wünsche erzählen von Erfahrungen mit Kirche, von Hoffnungen, aber auch Enttäuschungen – und sie erzählen von der Liebe der Menschen zur Kirche.

Im ganzen Oktober haben Sie täglich von 9.00-18.00 die Gelegenheit, die Ausstellung anzuschauen.

Rechte: Creative Commons bzw. VdmfK. Zusammenstellung: Gerhard Beck

Seien Sie auch herzlich zur Ausstellungseröffnung am 1. Oktober eingeladen.

Auf Grund der Corona-Beschränkungen ist eine Anmeldung unter https://www.evangelische-termine.de/detail-bt?ID=5507499 erforderlich, die Plätze sind begrenzt.

Wir freuen uns auf Sie!

Über 50 Wünsche haben uns als Text- und Sprachnachrichten erreicht. Zahlreiche Bilder sind entstanden und sogar ein Lied wurde komponiert. Die Wünsche erzählen von Erfahrungen mit Kirche, von Hoffnungen, aber auch Enttäuschungen – und sie erzählen von der Liebe der Menschen zur Kirche. Im ganzen Oktober haben Sie täglich von 9.00-18.00 die Gelegenheit, die Ausstellung Mehr erfahren…

Ich wünsch mir eine Kirche, die…

Vervollständigen Sie diesen Satz: „Ich wünsche mir eine Kirche, die…“

Sicherlich ist Ihnen sofort etwas eingefallen. Denn egal ob man oft in die Kirche geht oder fast nie, ob man Kirchenmitglied ist oder ausgetreteten, ob man gläubig ist oder Atheist: Wir wünschen uns eine Kirche, die…

Wobei „Kirche“ das Gebäude sein kann, „meine Kirche“ in die ich gehe, „meine Kirche“ zu der ich gehöre oder „die Kirche“ ganz allgemein.

Wir wollen von Ihnen wissen:

Was für eine Kirche wünschen Sie sich?

Lassen Sie uns bis 1. September 2020 Ihren Wunsch zukommen! Wir freuen uns über Ihren Text, Ihr Bild oder ihre Sprachnachricht. Wir veröffentlichen diese auf unser Homepage.

Auch die Ausstellung im Oktober in unserer Kirche gestalten wir mit Ihren Einsendungen.

Wie Sie uns Ihre Idee zukommen lassen:

Sie können uns Ihre Werke über unser Upload-Formular zukommen lassen. Oder Sie schicken uns eine Email an an pfarramt@neunburg-evangelisch.de oder lassen sie uns per Post zukommen.

Ihre Sprachnachricht/ihr Musikstück können Sie auch unter 09672/8131972 hinterlassen.

Wichtig: Indem Sie uns Ihr Werk zukommen lassen, stimmen sie unseren Veröffentlichungsbedingungen zu.

Warum interessiert Sie mein Wunsch?

Auch wir haben einen Wunsch an Kirche: eine Kirche für alle, die barrierefrei zugänglich ist.

Das wünschen wir uns für unsere Versöhnungskirche. Als wir mit der Arbeit an der Verwirklichung des Wunsches angefangen haben, ist uns eines klar geworden: Es gibt noch viele andere Wünsche an Kirche.

Daher interessiert uns auch Ihr Wunsch:

Ich wünsch mir eine Kirche, die

Vervollständigen Sie diesen Satz: „Ich wünsche mir eine Kirche, die…“ Sicherlich ist Ihnen sofort etwas eingefallen. Denn egal ob man oft in die Kirche geht oder fast nie, ob man Kirchenmitglied ist oder ausgetreteten, ob man gläubig ist oder Atheist: Wir wünschen uns eine Kirche, die… Wobei „Kirche“ das Gebäude sein kann, „meine Kirche“ in Mehr erfahren…

Ihr Wunsch (57)

Ich wünsch mir eine Kirche, die…

…mit der Zeit geht und offen für alle ist,

die Gegensätze und Unteschiede der beiden Konfessionen weiter abbaut

und nie wieder, wie ich es damals als junger Katholik erlebt habe, „bestraft“ weil ich eine evangelische Frau geheiratet habe!

Bruno Sawatzki, Neunburg vorm Wald

Ich wünsch mir eine Kirche, die… …mit der Zeit geht und offen für alle ist,die Gegensätze und Unteschiede der beiden Konfessionen weiter abbautund nie wieder, wie ich es damals als junger Katholik erlebt habe, „bestraft“ weil ich eine evangelische Frau geheiratet habe!Bruno Sawatzki, Neunburg vorm Wald

Ihr Wunsch (56)

Ich wünsch mir eine Kirche, die…

Gott vertraut und durch seine  Kraft gestärkt

die Bergpredigt Jesu ernst nimmt

und versucht mutig danach zu handeln, 

in der Kirchengemeinde und in der Gesellschaft.

Birgit Beck, Regensburg

Ich wünsch mir eine Kirche, die… Gott vertraut und durch seine  Kraft gestärkt die Bergpredigt Jesu ernst nimmt und versucht mutig danach zu handeln, in der Kirchengemeinde und in der Gesellschaft.Birgit Beck, Regensburg

Ihr Wunsch (51)

Ich wünsch mir eine Kirche, die…

Der Sinn des Seins von Lars Höller
„Der Sinn des Seins“, Mundmaler Lars Höllerer

Ich wünsche mir eine Kirche, die dem Himmel nah ist,

und dabei die zweifelnden Menschen auf Erden nicht vergisst.

Ich wünsche mir eine Kirche, in der Gott der Mittelpunkt ist,

Jesus Liebe gelebt, und der Heilige Geist spürbar wird.

Ich wünsche mir eine Kirche, in der die Liebe nicht nur gepredigt,

sondern auch im Alltag gelebt wird.

Ich wünsche mir eine Kirche, die auch in den modernen Medien Antworten findet,

welche die jungen Menschen erreichen, und ihnen Halt geben.

Ich wünsche mir eine Kirche, die die Bibel mit in die Gegenwart holen kann,

mit Vergleichen im Hier und Jetzt, so dass dieses Buch auch heute noch auf die Zuhörenden,die gleiche Faszination ausstrahlt wie damals.

Ich wünsche mir eine Kirche, die lauter Aufschreit bei Ungerechtigkeiten in der Welt,

die einen starker Gegenpol zu Hass, Hetze und kurzen Twitter-tweets darstellt.

Ich wünsche mir eine Kirche, die nicht mit erhobenem Zeigefinger die Bibel hoch hält,

sondern die Hand auf die Herzen der Menschen legt, und ihnen so die Bibel näher bringt.

Ich wünsche mir eine Kirche, die sich nicht damit abgefunden hat, dass immer mehr Menschen „God-by“ zum Glauben sagen,

sondern, die darum kämpft, dass immer mehr Menschen, dass „God-is-by-me-feeling“ in sich tragen.

…und wie sie glücklicherweise oft schon ist.

Lars Höllerer

Ich wünsch mir eine Kirche, die… „Der Sinn des Seins“, Mundmaler Lars Höllerer Ich wünsche mir eine Kirche, die dem Himmel nah ist,und dabei die zweifelnden Menschen auf Erden nicht vergisst.Ich wünsche mir eine Kirche, in der Gott der Mittelpunkt ist,Jesus Liebe gelebt, und der Heilige Geist spürbar wird.Ich wünsche mir eine Kirche, in der Mehr erfahren…

Ihr Wunsch (50)

Ich wünsch mir eine Kirche, die…

mir sympathisch ist und eine weltoffene Einstellung zu allen Menschen und zur Natur hat

Gemeindeglied aus Neunburg vorm Wald

Ich wünsch mir eine Kirche, die… mir sympathisch ist und eine weltoffene Einstellung zu allen Menschen und zur Natur hatGemeindeglied aus Neunburg vorm Wald

Ihr Wunsch (49)

Ich wünsch mir eine Kirche, die…

… lebendig, lebensnah, fröhlich und offen ist für die Menschen
Kindergarten St. Martin, Neunburg vorm Wald

Ich wünsch mir eine Kirche, die… … lebendig, lebensnah, fröhlich und offen ist für die MenschenKindergarten St. Martin, Neunburg vorm Wald

Ihr Wunsch (48)

Ich wünsch mir eine Kirche, die…

…alle Menschen gleich behandelt.
Werner Mittelbach, Mundmaler

Achtung: Dieses Bild unterliegt nicht der Creative Commons Lizenz. Alle Rechte sind der Vereinigung der Mund- und Fussmalenden Künstler in aller Welt e.V. vorbehalten.

Ich wünsch mir eine Kirche, die… …alle Menschen gleich behandelt.Werner Mittelbach, MundmalerAchtung: Dieses Bild unterliegt nicht der Creative Commons Lizenz. Alle Rechte sind der Vereinigung der Mund- und Fussmalenden Künstler in aller Welt e.V. vorbehalten.