Ihr Wunsch (51)

Ich wünsch mir eine Kirche, die…

Der Sinn des Seins von Lars Höller
„Der Sinn des Seins“, Mundmaler Lars Höllerer

Ich wünsche mir eine Kirche, die dem Himmel nah ist,

und dabei die zweifelnden Menschen auf Erden nicht vergisst.

Ich wünsche mir eine Kirche, in der Gott der Mittelpunkt ist,

Jesus Liebe gelebt, und der Heilige Geist spürbar wird.

Ich wünsche mir eine Kirche, in der die Liebe nicht nur gepredigt,

sondern auch im Alltag gelebt wird.

Ich wünsche mir eine Kirche, die auch in den modernen Medien Antworten findet,

welche die jungen Menschen erreichen, und ihnen Halt geben.

Ich wünsche mir eine Kirche, die die Bibel mit in die Gegenwart holen kann,

mit Vergleichen im Hier und Jetzt, so dass dieses Buch auch heute noch auf die Zuhörenden,die gleiche Faszination ausstrahlt wie damals.

Ich wünsche mir eine Kirche, die lauter Aufschreit bei Ungerechtigkeiten in der Welt,

die einen starker Gegenpol zu Hass, Hetze und kurzen Twitter-tweets darstellt.

Ich wünsche mir eine Kirche, die nicht mit erhobenem Zeigefinger die Bibel hoch hält,

sondern die Hand auf die Herzen der Menschen legt, und ihnen so die Bibel näher bringt.

Ich wünsche mir eine Kirche, die sich nicht damit abgefunden hat, dass immer mehr Menschen „God-by“ zum Glauben sagen,

sondern, die darum kämpft, dass immer mehr Menschen, dass „God-is-by-me-feeling“ in sich tragen.

…und wie sie glücklicherweise oft schon ist.

Lars Höllerer

Ich wünsch mir eine Kirche, die… „Der Sinn des Seins“, Mundmaler Lars Höllerer Ich wünsche mir eine Kirche, die dem Himmel nah ist,und dabei die zweifelnden Menschen auf Erden nicht vergisst.Ich wünsche mir eine Kirche, in der Gott der Mittelpunkt ist,Jesus Liebe gelebt, und der Heilige Geist spürbar wird.Ich wünsche mir eine Kirche, in der Mehr erfahren…

Ein Gedanke zu:

  1. Echt super und sehr aktuell – gemalt und getextet.
    Vielen herzlichen Dank, für das Bild und die Zeilen. In Beidem steckt soviel drin vom Glauben und der Hoffnung des Malers und Verfassers. Ich empfinde ès als Bekenntnis zu dem lebendigen Gott, der durch die Menschen und die Kirche handeln will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.