Wieso jetzt umbauen?

Kirchentreppe zur Versöhnungskirche. Länge: 2,6 m

Unsere Kirche wurde 1968 umgebaut, in dieser Zeit wurde auch die Treppe gebaut. Leider ist sie für Kinderwägen nur schwer zu schaffen, für Rollstühle unüberwindbar.

Seit über 30 Jahren wurde überlegt einen barrierefreien Zugang zu schaffen. Jedoch scheiterte es immer am Geld.

Seit 2018 nehmen Unfälle an der Kirche zu. Die Ursache ist das Fundament, das nicht mehr gleichmäßig ist. Daher hat die evangelische Landeskirche einer Sanierung zugestimmt und bezuschusst diese.

Wenn man eine Sanierung nutzt um Barrierefreiheit herzustellen, bezuschusst die Landeskirche auch diese Maßnahme mit voraussichtlich einem Drittel der Kosten.

Also nutzen wir die Gelegenheit und schaffen einen barrierefreien Zugang. Außerdem bauen wir das WC barrierearm um und werden die schwere Eingangstür mit einem elektrischen Türöffner ausstatten.

Das ganze wird 165.000€ kosten. Mehr dazu im Beitrag zur Finanzierung.

Unsere Kirche wurde 1968 umgebaut, in dieser Zeit wurde auch die Treppe gebaut. Leider ist sie für Kinderwägen nur schwer zu schaffen, für Rollstühle unüberwindbar. Seit über 30 Jahren wurde überlegt einen barrierefreien Zugang zu schaffen. Jedoch scheiterte es immer am Geld. Seit 2018 nehmen Unfälle an der Kirche zu. Die Ursache ist das Fundament, Mehr erfahren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.